SPD ist bereit für die Kommunalwahl

 

Nach langer Vorbereitung und zweimaligen Corona-bedingtem Verschiebens des Termins, konnten die SPD-Mitglieder aus Lienen und Kattenvenne zur Jahreshauptversammlung und anschließenden Mitgliederversammlung zur Aufstellung der Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September zusammenkommen. Anders als in den vergangenen Jahren fand das Treffen dieses Mal in der Aula der Waldorfschule statt, da nur so der notwendige Abstand gewährleistet werden konnte.

Ein besonderer Höhepunkt der Veranstaltung war, dass in diesem Jahr mit Matthias Himmelreich ein Kandidat für die Landratswahl aus unserer Gemeinde kommt.
Die mittlerweile über viele Jahre in der Kreistagsfraktion und im Lienener Gemeinderat erworbene kommunalpolitische Erfahrung wird der studierte Jurist und Versicherungsreferent auch in den kommenden Wochen und Monaten zu nutzen wissen.
Die Genossinnen und Genossen sprachen ihm geschlossen das Vertrauen aus und werden ihn im Wahlkampf selbstverständlich mit Rat und Tat unterstützten.

Auch die weiteren Ergebnisse waren eindeutig: für jeden der 13 Wahlkreise schickt die SPD einen Kandidaten oder eine Kandidatin ins Rennen. Dabei können sich die meisten Kandidatinnen und Kandidaten auf ein einstimmiges Ergebnis stützen.

Auch die Bandbreite der Bewerber ist groß, sie reicht vom Dipl. Ing. über die Erzieherin. bis zum Oberstudienrat und zum Gärtnermeister.
Genauso breit ist auch das Spektrum der Themen, von der Sozialpolitik, der Förderung des Wirtschaftsstandorts Lienen bis hin zur Vereinbarung von Landwirtschaft und lebenswerter Umwelt, die die SPD im Wahlkampf in den Fokus rücken wird.

„Wir gehen mit einer klasse Mannschaft an den Start und haben zu jedem relevanten Thema in der Gemeinde eine klare Position, die wir auch deutlich vertreten. Es wird trotz Corona ein spannender Wahlkampf werden.“, so der Vorsitzende Karsten Huneke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.